Lade Bilder
loading
Korrektur der Schlupflider Frischer aussehen Herabhängende Oberlider Blepharoplastik Augen-Ausschnitt Lidplastik gegen Elastizitätsverlust
Herabhängende Oberlider  Blepharoplastik 

Augenlidkorrektur | Lidplastik | Blepharoplastik

Herabhängende Oberlider (Schlupflider) verleihen dem Gesicht einen müden Ausdruck. Sie entstehen durch den Elastizitätsverlust der Haut im Laufe des Lebens.

Ziel der Operation ist es, den Hautüberschuss zu entfernen und dadurch die Lider wieder zu straffen. Meist ist die Korrektur beider Lider anzuraten. Nach Glättung nur des Oberlides wirkt das Unterlid umso faltiger. Der Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt und dauert je Lid etwa eine halbe Stunde. Nach der Operation ist die Sicht ein bis zwei Tage behindert. Die Nähte werden nach 3 bis 5 Tagen entfernt, die Wundheilung dauert ca. 10 bis 14 Tage. Später sind die Narben nur noch schwer zu entdecken. Das Gesicht wirkt nach der Operation jünger, frischer und gesünder.

Das Ergebnis hält ca. 10 Jahre. Die Lidstraffung ist damit eine dankbare Operation.
Weitere Details zum Thema "Augenlidkorrektur, Lidplastik, Blepharoplastik" finden Sie auf unserer Praxisklinik-Website unter http://www.professor-lindorf.de.
 

 
»Praxis Prof. Lindorf & Partner«   |   Tel. +49(0)911 / 287 077 - 0   |   Mail: info@professor-lindorf.de
Weblösungen von WildSurf - Internet Manufaktur